Mini Cooper SE + KW V3 Gew.-Fahrwerk & 18″ Magnesium Felgen

MINI Cooper SE by Senner:

Mehr Reichweite und optimiertes Fahrverhalten für den Elektro-MINI dank High-End-Fahrwerkstechnik und geschmiedeter Magnesium-Felgen

 

Die aktuellen Preis- und Verfügbarkeits-Kapriolen der fossilen Brennstoffe unterstreichen es einmal mehr: Der E-Mobilität gehört die Zukunft! Und wie zuvor schon bei den konventionellen Verbrennern bieten auch deren batterieelektrisch angetriebenen Pendants im Serienzustand noch reichlich Raum für Optimierungen, welche von findigen Tunern ausgelotet werden können.

 

Zu den Pionieren und ersten Adressen im Bereich des E-Auto-Tunings gehören – nicht nur im Rhein-Main- und Rhein-Nahe-Gebiet, sondern auch weit darüber hinaus – zweifellos die Techniker von Senner Tuning aus Ingelheim. Sie haben sich neben ihrer fundierten Automotive-Kompetenz ein herausragendes Qualitätsverständnis auf die Fahnen geschrieben und blicken auf 30 Jahre Erfahrung im Automotive-Bereich zurück.

 

Nachdem sie bereits mit Optimierungen des populären Tesla Model 3 umfangreiche Erfahrungen und Erfolge einfahren konnten, nahmen sich Benno Senner und sein Team nun den elektrifizierten MINI Cooper mit dem Ziel vor, dessen Fahreigenschaften sowie Reichweite spür- und messbar zu optimieren.

 

Hinsichtlich dieser beiden Punkte zuträglich sind die ultraleichten Räder, auf welche der
E-Tuner Senner den MINI stellte. Denn: Die in edlem Champagner-Finish gepulverten MF1-Felgen bestehen aus einer geschmiedeten Magnesium-Legierung, was sie besonders leicht macht. Nur 7,4 kg bringt eine MF1 in der am MINI verbauten Dimension 7,5×18 Zoll auf die Waage. In Kombination mit Michelin Pilot Sport 4 S-Reifen der Größe 215/40R18 führt das zu einer Ersparnis von mehr als vier Kilogramm pro Rad gegenüber den sogar nur 17-zölligen MINI Cooper SE-Serienfelgen samt Winterbereifung! Wohlgemerkt: Wir sprechen hier von rotierenden und ungefederten Massen, welche jeweils erheblichen, überproportionalen Einfluss auf Fahrdynamik und Energieeffizienz nehmen.

 

So verspricht Senner Tuning – ein langjähriger Performance Partner der marktführenden Fahrwerksspezialisten von KW suspensions – in Kombination mit dem zusätzlich verbauten KW Variante 3-Gewindefahrwerk, welches durch die von ihm generierte Tieferlegung auch den Luftwiderstand des MINIs senkt, eine Reichweitenerhöhung um bis zu zehn Prozent. Parallel führt Senner Tuning durch eine fachkundige Abstimmung des in Druck- und Zugstufendämpfung justierbaren Gewindefahrwerks ein deutlich harmonischeres Federungs- und Einlenkverhalten des MINI Coopers herbei.

 

Die gesamten Umbaukosten für den Radsatz und das KW V3-Gewindefahrwerk beziffert Benno Senner mit rund 6.500 Euro. Hierin enthalten sind – und das ist im Hause Senner Tuning eine Selbstverständlichkeit – eine vollständiger Dokumentation alle Umrüstungen sowie deren korrekte Eintragungen in die Fahrzeugunterlagen.

 

Selbstverständlich nimmt Senner Tuning alle Umbauten, Abstimmungen sowie auch die TÜV-Eintragung im eigenen Hause vor.

 

Bei Fragen können Sie uns hier kontaktieren.

Mini Cooper SE Elektro Tuning by Senner Tuning Ingelheim